Die Anlage

Die Ghost Rider Ranch – ein Zucht- und Offenstall, liegt idyllisch zwischen Wald, Wiesen und Obstbäumen im Außenbereich von Erligheim.
Das Areal verfügt über zwei Offenställe, einen Stalltrakt mit 10 Boxen, ein Waschplatz, mehrere Putzplätze, eine großzügige Koppel, eine Fohlenaufzuchtherde und einen ganzjahren, beleuchteten Reitplatz. Für das reiterliche Wohl sorgt ein gemütliches Reiterstüble, welches im Winter beheizt ist, ebenso wie das WC.

Auf dem Gelände der ehemaligen, elterlichen Gärtnerei hat Stallbesitzer Andreas Giehr mit viel handwerklichem Geschick und in liebevoller Handarbeit ein kleines Pferdeparadies geschaffen.

Das Miteinander wird auf der Ghost Rider Ranch groß geschrieben, wir sind eine große Pferdefamilie.
Interesse geweckt? Fragen und Terminvereinbarungen unter info@ghost-rider-ranch.de oder unter der 0173-2304955. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Zwei Offenställe....


Der überdachte Futterplatz 2014 noch im Aufbau....


10 lichtdurchflutete Boxen für die langen Winternächte...


Abgetrennte Fressplätze sorgen für entspanntes Fressen...


Der Reitplatz


Die Koppel